Virtuelle Q&A-Session am Mittwoch, 6. Januar 2021, von 11.30 bis 12.10 Uhr

2020 war für viele Menschen ein herausforderndes Jahr. Und vieles deutet daraufhin, dass auch 2021 herausfordernd wird.
Es hat sich zwar gezeigt, wie anpassungsfähig wir sind. Doch vielleicht ist jetzt ein Punkt erreicht, an dem Unterstützung guttut und sinnvoll ist, da Normalität noch weit entfernt scheint. Sei es, um aus dem Überlebensmodus der letzten Monate in einen entspannteren Lebensrhythmus zu wechseln oder aus 2020 zu lernen, um die Zeit mit und nach Corona bewusst und zielgerecht zu gestalten.
Coaching kann dabei helfen, Klarheit, Entspannung und Zuversicht zu gewinnen. Doch wäre es für viele das erste Mal, dass sie mit einem Coach zusammenarbeiten. Zudem bedeutet Coaching auch immer eine zeitliche und finanzielle Investition, selbst wenn das Unternehmen letztere übernimmt.
Daher werden die wenigsten von uns einfach loslaufen und einen Coach anheuern. Vielmehr gilt es, diese Entscheidung gut vorzubereiten und Informationen zu sammeln.
Genau hierzu dient die virtuelle Q&A-Session „Brauche ich 2021 einen Coach?“, welche am Mittwoch, 6. Januar 2021 von 11.30 bis 12.10 Uhr stattfindet. Nach einer kurzen Einführung geht es primär darum, Ihre Fragen zu beantworten, so dass Sie am Ende wissen, ob Ihnen die Zusammenarbeit mit einem Coach 2021 helfen kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von klicktipp.s3.amazonaws.com zu laden.

Inhalt laden

Wenn Sie sich lieber per Mail anmelden möchten, senden Sie bitte eine Mail an felix@felix-mueller.coach.